Seebarsch in Meersalz gebacken

Für 4 Personen

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Garzeit / Backen: 60 min

Gesamtzeit: 1 Stunde und 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

 

Bereiten Sie einen großen Bass, die Sie vor dem Servieren Filet wird. Dabei beachten, dass das Verhältnis von Salz und Fisch etwa 2 sein sollte: 1. Für jedes Kilogramm Salz etwa 100 ml Wasser und 1 Eiweiß zu verwenden. Backzeit der Fische hängt von seiner Dicke. Messen Sie die Dicke der Fisch auf ihrem Nasir Teil - für alle 2,5 cm dick, Fisch backen für 10 Minuten. Dies ist eine allgemeine Regel, die auf alle Arten von Fischen angewendet wird. Zutaten 1 gereinigt Seebarsch (ca. 1000g) 2 Zitronenscheiben 2 Zweige Rosmarin 2-2,2 kg grobes Meersalz Eiweiß von 2 Eier 100 - 120 ml Wasser Verfahren Backofen auf 220 ° C.

 

Trockene Fische mit Küchentuch so alle Fischeingeweide füllen eine Scheibe Zitrone und einen Zweig Rosmarin. In einer großen Schüssel mischen Salz und Wasser und Eiweiß. Das Wasser wird die Bildung von undurchlässige Kruste und Eiweiß beschleunigen die ganze Masse zu koppeln. Am Boden eines flachen Backbleche verteilt eine Schicht aus Salz (etwa 1/3 der Gesamtmenge), während es den Fisch geben und mit dem Rest des Salzes zu legen. Die Fische sollten vollständig mit Salz bedeckt werden, aber die Kruste nicht durchgesickert sein muss Eingabe der Luft zu vermeiden. Vorbereitet Fisch braten 50- 60 Minuten.

 

Die Rinde von Salz sollte vollständig hart sein und Sahne oder hellbraun nehmen. Aus dem Ofen nehmen und lassen Sie sitzen für 5 Minuten dann die "Rüstung" großen Messer brechen. Mit dem Pinsel wird aus dem Fisch feiner Salzkristalle zu entfernen und mit Zitronenscheiben und eine Kombination von Gemüse gekocht oder gegrillt dienen.

MARFISH

Copyright IQ DIGITAL. 2020.

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon